News zum Datenschutz

15.02.2018

Ab dem 25.05.2018 müssen alle Unternehmen, Vereine, Ärzte, Steuerberater etc. die Speicherung personenbezogener Daten nach der neuen Gesetzgebung der EU bzw. der BRD (DS-GVO und BDSG) vornehmen. Es kommen umfangreiche Pflichten auf alle zu. Eine Flucht vor dieser neuen Gesetzgebung ist nicht mehr möglich, es drohen drakonische Strafen.

Viele dieser Institutionen müssen einen Datenschutzbeauftraten benennen, wissen es aber nicht.

Wir klären an unseren Infoabenden auf über Fragen wie:

  • Wer ist betroffen?
  • Welche Pflichten hat der einzelne Unternehmer, Vereinsvorstand, Arzt, Steuerberater etc.?
  • Was muss im einzelnen getan werden um z.B. nicht von einer Abmahnwelle betroffen zu sein?
  • Wo liegen Risiken hinsichtlich Haftung, Bußgeldern, Zwangsgeldern etc.

In kleinen Runden halten wir dazu ca. 60-minütige Vorträge und beantworten anschliessend Ihre Fragen.

Melden Sie sich an unter info@ipmc.gmbh